Dienstag, 8. Januar 2019

Winterlehrgang 2019

Fünf Wadokaier zog es gleich zu Jahresbeginn in die Hansestadt Bremen. 
Warum? Der alljährliche Wadokai - Winterlehrgang fand vom 04.-06. Januar 2019 statt. Frank K., Steffen Sch., Ivo D., Torsten K. und Uwe R. fanden den Weg blind in die Hallen des TV Eiche Horn, seit Jahrzehnten besuchen wir diese Trainingsstätte. Hier trat 1989 / 90 erstmalig eine Dresdner Gruppe um den Vereinsgründer Raffael P. auf und "verlangte" mitmachen zu dürfen. Im Jahr 1999 versuchten wir uns sogar mal an japanischer Kalligrafie, was man hier nachlesen kann.




Wir folgten natürlich gewissen Traditionen, zu denen der Besuch beim "China-Mann" - einem China-Restaurant gehört. So fielen sämtliche Sachsen in ein solches Restaurant ein, auch wenn sie nicht zusammen aßen.

Aber das eigentliche Thema war ja Karate und so folgten wir einem abwechslungsreichen Trainingsplan. Die üblichen Grundschuleinheiten zu Beginn wurden komplettiert mit Kihon-Kumite, Oyo-Kumite, Sanbon-Kumite (auch mal für Schwarzgurtträger). Auch Bodenkampf (Idori) und Messerabwehr (Tantotori) waren dabei und natürlich der Abschluss mit Kata. (Ivo war ganz erpicht darauf, sämtliche Kata im Durchlauf zu absolvieren).

Die Besonderheit des Lehrganges bestand darin, dass durchgehend Kumite-Einheiten, also Wettkampfkarate, angeboten wurden. Es bleibt also bunt.

Uwe







Montag, 7. Januar 2019

Prüfung und Weihnachtsfeier Dezember 2018

Samstag 15.12.2018 Turnhalle 63.Grundschule, wieder einmal standen die Gürtelprüfungen unseres Vereins an.

Prüflinge, Eltern und Trainer waren pünktlich 14.00 Uhr zur Stelle. 4 Prüflinge aus dem Nachwuchs und 7 Erwachsene. Die Prüfer wurden durch Eric Kaden und Frank Kulus abgenommen.

Als Erste zeigten uns die beiden jüngsten Paul und Victor, dass sie die Grundtechniken für den Weißgurt beherrschten. Trotz der vielen fremden Erwachsenen zeigten die beiden nur wenig Nervosität - Hut ab und weiter so.

Dann waren die beiden höheren Grade Georg und Edgar dran. Georg als Orangegurt wurde zu Grün geprüft , und für Edgar von Grün zu Blau . Beide zeigten den Zuschauern sehr beeindruckend, welche Karate- Techniken sie bisher gelernt hatten. Sie schlossen Ihre anspruchsvolle Prüfung mit einer Freikampfsequenz ab. Eric und Frank bewerteten die Prüfungen. Alle 4 bestanden Ihre Prüfungen. Unter dem Beifall der Eltern bekamen sie Ihre Prüfungsurkunden.



Jetzt folgten die Erwachsenen. Zuerst absolvierten Carola, Feline, Renate und Heiko die Prüfung zum Weiß-Gurt. Für Feline und Heiko ging es weiter mit der Gelbgurt- Prüfung.

Als letzte waren die Orangegurtprüflinge dran: Edward, Theresa, und Heidi. Hand- und Fußtechniken, Kombinationen, Kata und Partnerübungen trieben dem einen oder anderen doch einige Schweißperlen auf die Stirn. Alle bestanden Ihre Prüfungen und erhielten von Eric und Frank die entsprechenden Urkunden. Glückwunsch an alle Prüflinge.


Nach einer kleinen Pause schloss sich die Vereins- Mitgliederversammlung an. Frank Kulus ließ das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren: Vereinsentwicklung, zurückliegende Vereinsaktivitäten. Ganz schön was los bei Wadokai. Wie das alles finanziert wurde, erzählte uns dann Uwe, unser „Finanzminister“. Damit das Geld auch im nächsten Jahr wieder Verwendung findet, folgte noch die Planung der Termine fürs nächste Jahr.

Zur Weihnachtsfeier trafen wir uns dann im Espitas wieder. Wer’s noch nicht kennt- sehr gemütlich, eine große Karte und eine schnelle Bedienung. Das Essen war wirklich lecker. Der Blick in die alkoholische Getränkekarte führte zu interessanten Gesprächen. Es wurde es eine langer, schöner Abend. Danke und ein HOHO an die Organisatoren.

HH